Aktuelle Messwerte 02.09.2010

pH-Wert: 8,53
alkalische Reserve: 1,8% CaCo3/kg
Verfestigung: 30%
Olver Zinn, geschäftsführender Gesellschafter

Dipl.-Ing. Oliver Zinn, geschäftsführender Gesellschafter der GSK mbH seit 2009

Unternehmen


Unternehmen >>
Unternehmensstruktur >>
Kooperationen >>
Referenzen >>
Die GSK-Geschichte >>

Mittelständisches Unternehmen mit Verantwortung

Die GSK mbH – Gesellschaft zur Sicherung von schriftlichem Kulturgut – wurde im Juni 2009 mit Übernahme der Neschen Archivzenter gegründet. Der Hauptsitz des Unternehmens ist in Brauweiler; ein zweites Archivzentrum befindet sich auf dem Gelände des Bundesarchivs in Dahlwitz/Hoppegarten bei Berlin.

Als mittelständisches Unternehmen sehen wir uns in besonderer sozialer Verantwortung. Unsere 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind ausschließlich fest angestellt, und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie die Integration von Schwerbehinderten ist uns ein besonderes Anliegen. So beträgt der Anteil der schwerbehinderten Mitarbeiter mehr als 20 Prozent der Gesamtbelegschaft.

Die Geschäftsführung wird von einem Verwaltungsrat unterstützt. Ein wissenschaftlicher Beirat begleitet die GSK in allen fachlichen Fragen.

 

Mitglieder des Verwaltungsrats:

Franck Provost
Jean-Conrad Hottinger
Rolf Werner Zinn

 

Mitglieder des wissenschaftlichen Beirats:

Dr. Christine Van den Heuvel (Vorsitzende)
Präsidentin des Niedersächsischen Landesarchivs

Reinhard Feldmann
Leiter des Dezernats Historische Bestände der Universitäts- und Landesbibliothek Münster

Dr. Mark Alexander Steinert
Leiter des Fachbereichs Grundsätze am Landesarchiv Nordrhein-Westfalen

Rainer E. Klemke
Leiter der Arbeitsgruppe"Museen mit Bundesbeteiligung, Gedenkstätten und Zeitgeschichte" in der Senatskanzlei Berlin

Dr. Norbert Kühn
Leiter des Fachbereichs Kultur des Landschaftsverbands Rheinland

Dr. Marcus Stumpf
Leiter des LWL-Archivamtes für Westfalen